Stevia als neuer Süßstoff in der EU zugelassen

Stevia als neuer Süßstoff in der EU zugelassen

Neuer Süßstoff Stevia zugelassen.

EU erlaubt Stevia in Lebensmitteln

Ohne Kalorien und süßer als Zucker: Bald wird es in den Regalen der Lebensmittelmärkte auch Produkte mit dem Süßmacher aus der Stevia-Pflanze geben. Erst hatte sie Bedenken, nun hat die EU-Kommission den Zuckerersatz europaweit zugelassen.

Subtropischen Stevia-Pflanze

Ein neuer Süßstoff aus der subtropischen Stevia-Pflanze ist künftig auch in der EU erlaubt. Die EU-Kommission genehmigte in Brüssel die Verarbeitung des natürlichen Süßungsmittels Steviolglycosid in Lebensmitteln, nachdem die Mitgliedsstaaten im Sommer zugestimmt hatten. Nach EU-Angaben hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) die Unbedenklichkeit des Stoffs festgestellt.

Der natürliche Süßstoff

der keine Kalorien hat, wird aus den Blättern der in Paraguay wachsenden Pflanze Stevia rebaudiana gewonnen und soll bis zu 300 Mal süßer sein als Zucker. Damit ließe sich Stevia beispielsweise für kalorienreduzierte Getränke nutzen. In Softdrinks, Joghurt, Müsli und Schokolade will die Lebensmittelindustrie den Stoff einsetzen. So hat der Getränkekonzern Coca-Cola nach eigenen Angaben in den USA und Frankreich bereits Getränke mit Stevia eingeführt und forscht für Deutschland am Einsatz des Rohstoffs.

Follow Me

One Response to Stevia als neuer Süßstoff in der EU zugelassen

  1. Pingback: Stevia Industrie Deutschland – zertifizierte Stevia Extrakte » SteviaExport.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *