Stevia: Natürlich süßen – ohne Kalorien

Durchbruch für Stevia

Stevia: Natürlich süßen – ohne Kalorien

Die Süßstoffe der Stevia-Pflanze wurden von der EU offiziell zugelassen. Hat Zucker jetzt ausgedient?

Stevia – Naschen, ohne dick zu werden

Es klingt wie ein Traum: Naschen, ohne dick zu werden und ohne dabei die Zähne kaputt zu machen – mit einem natürlichen Süßstoff. Es geht tatsächlich!

Süße der Stevia-Pflanze nutzen

Die Blätter der paraguayischen Pflanze Stevia (“Stevia rebaudiana”) sind so süß, dass sie herkömmlichen Zucker problemlos ersetzen können. Und das Beste: Stevia hat keine Kalorien.

Stevia-Blätter kaufen

Man konnte Stevia-Blätter und -Süßstoffe auch schon vorher kaufen, übers Internet, in Bioläden und in Reformhäusern.
Quelle: Brigitte

In welcher Form gibt es Stevia?

Stevia gibt es in flüssiger Form, als Pulver oder Tabletten. Es eignet sich zum Süßen und Kochen, jedoch nicht zum Backen. Die Süßkraft von Stevia ist, je nach Produkt, 40- bis 300-mal stärker als die von Zucker. Es enthält keine Kalorien!!!

Stevia für Diabetiker

Kinderzähne schädigt der Süßstoff nicht, er eignet sich auch für Diabetiker, da er den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst.

Wie Zucker sollte Stevia jedoch maßvoll verwendet werden. Die EU empfiehlt für einen Erwachsenen, der 60 Kilo wiegt, eine Obergrenze von 260 Milligramm Stevioglykoside pro Tag. Zum Vergleich: Würde man in einem Liter Cola den Zucker durch Stevia ersetzen, entspräche dies 103 Milligramm Stevioglykoside.

 

  • stevia produkte
stevia produkte

mehr Informationen: Stevia ökologische Blätter

>>> Stevia fluid, in flüssiger Form

>>> Stevia tabs, Tabletten

>>> Stevia in Pulver, Sachets

>>> Steviol Glykoside, Pulver

zurück zur Hauptseite: Stevia Export

Follow Me

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *