Zuckerersatz Stevia

Stevia

Zuckerersatz Stevia

So viel Zucker steckt in unseren Lebensmitteln.

wie viel Zucker Lebensmittel enthalten?

Bisher gab es für die Nährwertangaben keine Kennzeichnungsvorschrift, es sei denn, auf der Verpackung wird ein bestimmter Nährwert ausgelobt, wie z. B. „fettreduziert“. Ein entsprechendes Gesetz (EU-Verordnung Nr. 1169/2011) wird erst Ende 2016 wirksam.

Werbeaussagen „zuckerarm“?

„Zuckerarm“ darf verwendet werden, wenn ein festes Lebensmittel nicht mehr als 5 Gramm bzw. ein Getränk nicht mehr als 2,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm bzw. Milliliter enthält.

Zuckerfalle!! Nein Danke, bin für Stevia

Die Steviapflanze, auch Honigkraut genannt, wurde von den Ureinwohnern Paraguays als Süßstoff und Mittel gegen Magenschmerzen genutzt.

In welcher Form gibt es Stevia?

Stevia gibt es in flüssiger Form, als Pulver oder Tabletten. Es eignet sich zum Süßen und Kochen, jedoch nicht zum Backen. Die Süßkraft von Stevia ist, je nach Produkt, 40- bis 300-mal stärker als die von Zucker. Es enthält keine Kalorien!!!

Stevia für Diabetiker

Kinderzähne schädigt der Süßstoff nicht, er eignet sich auch für Diabetiker, da er den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst.

Wie Zucker sollte Stevia jedoch maßvoll verwendet werden. Die EU empfiehlt für einen Erwachsenen, der 60 Kilo wiegt, eine Obergrenze von 260 Milligramm Stevioglykoside pro Tag. Zum Vergleich: Würde man in einem Liter Cola den Zucker durch Stevia ersetzen, entspräche dies 103 Milligramm Stevioglykoside.

 

  • stevia produkte
stevia produkte

mehr Informationen: Stevia ökologische Blätter

>>> Stevia fluid, in flüssiger Form

>>> Stevia tabs, Tabletten

>>> Stevia in Pulver, Sachets

>>> Steviol Glykoside, Pulver

zurück zur Hauptseite: Stevia Export

Follow Me

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *